Peter Kroepfli

80/100

«Fantastische Natur, guter Service, gutes Essen, guter Komfort auf 3000 Meter Höhe, was mehr kann man verlangen !»

TrustYou verified

Für ein Berghaus / Hotel auf 3000 m Höhe sehr guter Komfort, guter Service, freundliche Mitarbeiter/-innen und gutes Essen. Die prächtige Natur inbegriffen !!! Für ein Berghaus / Hotel auf 3000 m Höhe sehr guter Komfort, guter Service, freundliche Mitarbeiter/-innen und gutes Essen. Die prächtige Natur inbegriffen !!!

60/100

«Lecker, aber laut...»

TrustYou verified

Erster Kontakt durch Servierherr im Restaurant etwas schwierig, da er kaum Deutsch sprach. Schien Italiener zu sein, wie die restlichen Angestellten ebenfalls- befindet sich die Diavolezza nicht in de ... Erster Kontakt durch Servierherr im Restaurant etwas schwierig, da er kaum Deutsch sprach. Schien Italiener zu sein, wie die restlichen Angestellten ebenfalls- befindet sich die Diavolezza nicht in der Schweiz? Das Erscheinungsbild des Herrn war auch etwas befremdlich: Service-Kleidung, verdeckt von einer Schürze und einer Skijacke. Im Restaurant starker Tabakgeruch. Empfangsdame an Reception sehr freundlich , aber auch schwer zu verstehen. Essen am Abend war lecker, toll gekocht! Nur der Nachtisch war etwas chemisch-einfach (Joghurt-Torte). Zimmer: obwohl nur noch eine 3er Guppe im Hotel nächtigte, somit das Haus sehr leer war, bekamen wir ein Zimmer mit grässlicher Aussicht (Blechkasten und Verbauungen). Da es sich um eine Lüftung handelte, welche während der gesamten Aufenthaltszeit lief, war nichts mit Ruhe pur. Ständiger Geräuschpegel! Das Fenster konnte trotz Vorrichtung zum Lüften nicht angekippt werden. Seine Verankerung unten schien defekt und liess das Fenster beinahe aushängen. Zum ganzen Öffnen blies ein zu starker Wind mit Regen. Es wurde eine sehr warme Nacht trotz Entfernen des dicken Duvets. Beim Frühstück vermissten wir die uns am Vorabend zweimal von verschiedenen Personen versprochenen Gipfeli und diversen Brötchen. Das gewöhnliche Graubrot konnte diesen Mangel nicht wett machen. Super Käse! afficher plus »

Anton Buchli

80/100

TrustYou verified

Anlässlich einer Besteigung des Piz Palü war ich zusammen mit meinem Bergführer Gast im Berghaus Diavolezza. Wir waren durchwegs zufrieden mit dem Angebot. Angenehmes Zimmer, alles sehr sauber, mit de ... Anlässlich einer Besteigung des Piz Palü war ich zusammen mit meinem Bergführer Gast im Berghaus Diavolezza. Wir waren durchwegs zufrieden mit dem Angebot. Angenehmes Zimmer, alles sehr sauber, mit dem Komfort, den man als älteres Semester sehr schätzt. Empfang, Personal freundlich und aufmerksam. Ich möchte es nicht unterlassen, das sehr preiswerte Angebot besonders hervorzuheben. Das Preis-Leistungsverhältnsis ist ausserordentlich gut! Eine kleine Kritik: Wir wollten ca. 1 Stunde vor dem Abendessen noch etwas trinken, was aus irgendwelchen Gründen nicht möglich war. Man sagte uns, es gebe im Moment keine Bedienung. afficher plus »

Renate

79/100

«Good»

Das Bad im Jacuzzi mit dem Ambiente war genial. Den Früchtekorb dazu und der Foto-Service waren top.

Mathieu Roger, Bergführer

100/100

«Ausgezeichnet, sehr netter Service»

TrustYou verified

Sehr zufrieden. Preis/Leistung stimmt. Getränke im Verhältnis zum Essen recht teuer. Sonst alles bestens und gerne wieder. Sehr zufrieden. Preis/Leistung stimmt. Getränke im Verhältnis zum Essen recht teuer. Sonst alles bestens und gerne wieder.