*****

70/100

«夕食はフルコースで2時間。 @ベルグハウス ディアボレッツァ»

レーティッシュ鉄道を通ってティラーノ、さらにはミラノまで行く途中に一泊しました。イタリアが近いだけあって、スタッフはイタリア訛りの英語で洗礼を受けました。 宿泊の快適さというよりはユニークな旅をしたい人向けかな。ホテル的な部屋のほか山小屋的なドミトリーもあります。 前の週はだいぶ寒かったようですが、訪れた時は夜でも15℃くらい?風が吹いても冷たい風ではなく、震える寒さを感じることは全くなく念のため ... afficher plus »

Isolde Schär

100/100

«Super Uebernachtungsmöglichkeit zu einem günstigen Preis»

TrustYou verified

Wir haben zwei ganz tolle Tage auf der Diavolezza verbracht mit einem sehr guten Nachtessen am Panoramafenster mit Blick auf die einmalige Berg- und Gletscherwelt. Die Übernachtung im 2er Zimmer war k ... Wir haben zwei ganz tolle Tage auf der Diavolezza verbracht mit einem sehr guten Nachtessen am Panoramafenster mit Blick auf die einmalige Berg- und Gletscherwelt. Die Übernachtung im 2er Zimmer war komfortabel, der Blick aus dem Fenster zu jeder Tages- und Nachtzeit atemberaubend. Auch das Frühstücksbüffet haben wir in vollen Zügen genossen. afficher plus »

Hansjörg Kley

100/100

«Es ist immer eine Freude, im Berghaus Diavolezza Gast zu sein»

TrustYou verified

Freude deshalb: von Jahr zu Jahr sind die gleichen Personen im Restaurant und an der Rezeption anzutreffen, das spricht für Konstanz, Kontinuität und eine gute Führung und Förderung/Wertschtzung der M ... Freude deshalb: von Jahr zu Jahr sind die gleichen Personen im Restaurant und an der Rezeption anzutreffen, das spricht für Konstanz, Kontinuität und eine gute Führung und Förderung/Wertschtzung der Mitarbeitet. Das Nachtessen wie auch die Angebote über Mittag sind sehr gut zubereitet, auf Sonderwünsche wie zB lacotsefrei wird kompetent eingegangen. Preis/Leistung ist herausragend gut (Nicht dass Sie nun die Preise erhöhen..) afficher plus »

Hans Ritter

20/100

«Sicht Alpinist»

TrustYou verified

Die Unterbringung in einem Zimmer (Nr. 10) zusammen mit Alpinisten, welche um 04:00 Uhr aufstehen, finde ich, der seine Tour um 08:00 Uhr startet, störend, zumal genügend Raum zur Verfügung stand um z ... Die Unterbringung in einem Zimmer (Nr. 10) zusammen mit Alpinisten, welche um 04:00 Uhr aufstehen, finde ich, der seine Tour um 08:00 Uhr startet, störend, zumal genügend Raum zur Verfügung stand um zu differenzieren. Nur eine Dusche für alle Alpinisten ist ein schlechter Standard für ein Gästehaus. (ich verstehe, dass in SAC-Hütten aus verschiedenen Gründen andere Standards gelten müssen) Das Essen wurde erst ab 19 Uhr serviert, obwohl 18:30 Uhr vermittelt wurde. Das Bezahlen der Rechnung war erst nach meiner Intervention, erst um 08:20 möglich. Insgesamt bin ich mit dem gesamten Service unzufrieden, und ich frage mich, ob die Leute, die Führung sich vorstellen will/kann was Alpinisten brauchen. Mein Eindruck ist, dass die Crew vor allem interessiert ist an Hotelgästen. afficher plus »

Auchli Josef

100/100

«Uebernachtung 10.07.2015»

TrustYou verified

Telefonische Auskunft war sehr gut. Preis-Leistung ist super. Telefonische Auskunft war sehr gut. Preis-Leistung ist super.