Score distribution

1154
1134
415
119
45

Types of travelers

5/5

"Erholung pur"

Sehr nette Rezeption, immer freundlich und hilfsbereit. Wir konnten bereits den Spa-Bereich nutzen, obwohl unsere Zimmer noch nicht beziehbar waren. Beim Essen/Getränke bestellen im Pankeller bzw. vor dem Restaurant leider längere Wartezeiten, was wohl der hohen Auslastung des Hotels geschuldet war. Die Anwendungen waren super.

3/5

"Schönes, ruhiges Zimmer, aber ansonsten nichts besonderes"

Das Hotel selbst ist nichts besonderes und die Lage auch nicht unbedingt zentral (wobei das ja je nach Ziel der Reise anders interpretiert werden kann). Der Außenbereich ist im Sommer bestimmt sehr schön. Der Buffet-Raum etwas zu klein, wenn es voll wird am Wochenende. Das Zimmer war sehr schön, ruhig, sauber und geräumig. Der Service im Restaurant war sehr gut, freundlich und zuvorkommend. Die Rezeption hat ihr bestes gegeben, war aber nicht so selbstverständlich freundlich und zuvorkommend, wie das Restaurant-Personal. Der Wellnessbereich ist angenehm gestaltet und es gab genug Auswahl bei den Saunen. Leider hat es im Textilbereich immer wieder einmal komisch gerochen, was uns aber nich betroffen hat, da wir nur den textilfreien Bereich genutzt haben. Das Essen war reichlich und gut. Im Menü sogar sehr gut. Die Weine waren ebenfalls sehr gut, nur der Preis für eine Flasche Wasser erschien uns mit 6,80 Euro doch etwas hoch. Genauso der Preis für den Parkplatz für Hotelgäste. Leider war die Massage überhaupt nicht nach unserem Geschmack. Sie war nicht tiefgehend genug und auch von der Technik nicht unbedingt gut. Der Masseur und die Masseurin wirkten nicht unbedingt kompetent. Wobei die Masseurin sich wenigstens Mühe gegeben hat, während der Masseur eher gelangweilt wirkte und sich neben der Behandlung mit seinem Handy beschäftigt hat. Der Preis von über 100 Euro war dafür nicht gerechtfertigt. Schade, da die Massage als Highlight unseres Aufenthaltes geplant war und die Entspannung sich nicht so recht einstellen wollte. Begeistert waren wir von der Sauberkeit und dem Service im Restaurant. Enttäuscht haben uns, die vielen zusätzlichen Kosten (überteuertest Wasser, Parkplatz, Sole-Grotte) bei einem ohnehin schon hohen Preis für den gesamten Aufenthalt.

5/5

"Sehr schöner, erholsamer Aufenthalt."

Eine kleine Anmerkung : im Wellness - Badebereich waren die Liegen den ganzen Nachmittag mit Badetücher als reserviert belegt. Es waren aber keine Badegäste zu sehen.

3/5

"Nett aber mehr nicht"

Das Personal ist nett, die Zimmer sauber. Der Wellnessbereich recht schön, wenn auch nicht überragend aber leider viel viel zu voll. Für die vielen Leute viel zu wenig Ruheplätze. Wir hatten nicht mal Platz die Tasche ordentlich abzustellen. Ganz zu schweigen von einer freien Ruheliege. Somit mussten wir nach dem Saunagang auf Zimmer. Ein No Go! Das Restaurant möchte ich gar nicht bewerten. Da fällt mir nichts nettes ein. Viel zu voll, viel zu laut. Ewige Schlange in einem Miniraum für ein Buffet was übersichtlich und geschmacksneutral war. Am 2. Abend haben wir uns das gespart. Gebucht war ein 4. Gängemenü was wir nicht bekommen konnten auf Nachfrage, weil es ja Buffet gab. Beim Frühstück das gleiche, voll laut und man musste sich zum unterhalten anschreien. Da wir regelmäßig Wellness Urlaube machen haben wir schon viele Hotels gesehen. Wir müssen leider sagen, wir waren nicht wirklich entspannt. Das kennen wir besser. Sorry!

4/5

"Schöne Anlage und gutes Angebot."

Der Service und die Terminierung im Spa-Bereich kann verbessert werden.