100/100
 TrustYou Survey
2014-04-15
Walser Eveline

Kundenevent

Der Aufenthalt im Hotel war sehr angenehm. Ein besonderes Lob auch an die Servicemitarbeiter, welche kompetent, freundlich und humorvoll sind, was heute selten anzutreffen ist.

Der Aufenthalt im Hotel war sehr angenehm. Ein besonderes Lob auch an die Servicemitarbeiter, welche kompetent, freundlich und humorvoll sind, was heute selten anzutreffen ist.

TrustYou verified
Management response (2014-04-18)

Lieber Gast Herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung. Eine solche positive Bewertung ist wunderbar und motiviert mich und mein Team sehr. Es freut mich sehr, dass wir Sie mit unseren Kundenanlass überzeugen konnten und werde das Kompliment auch dementsprechend meinen Team weiterleiten. Auf ein baldiges Wiedersehen. Mit sonnigen Grüssen aus Engelberg Alain Packes Hoteldirektor

71/100
2014-04-15
Bing

79/100
2014-04-14
Parvana

96/100
2014-04-11

The Ramada is right in the centre of Engelberg, so ideally located for restaurants, the train station, and the ski bus, which stops right outside. Like all Swiss hotels, it is expensive, but the staff ...

60/100
 TrustYou Survey
2014-04-11
C. Wittmer

Lieber ganz erneuern als nur punktuell

Man muss zwei Dinge unterscheiden: die "lebende Seite" des Hauses, also das Team, und die andere (das Haus, die Lage, die Küche etc) Dem Team stelle ich durchwegs gute bis sehr gute Noten aus. Die ein ...

Man muss zwei Dinge unterscheiden: die "lebende Seite" des Hauses, also das Team, und die andere (das Haus, die Lage, die Küche etc) Dem Team stelle ich durchwegs gute bis sehr gute Noten aus. Die einzigen Fragezeichen setze ich hinter die Besetzung der Bar (Ist die Dame nur an diesem Abend nicht zu einem Lächeln zu bewegen gewesen? Ist sie der richtige Typ für eine Bar? Braucht es da nicht jemand mit mehr Esprit und Schwung?) und das "Rollenverständnis" der Damen an der Rezeption: Für ein Haus wie Basel mit sehr "businesslastiger" Klientel ist es völlig ok, wenn man an der Rezeption professionell, aber distanziert freundlich behandelt wird. Alles Andere würde den Gästen vermutlich zu nahe gehen. In einem Ferienort wünsche ich mir aber mehr Verbindlichkeit im Umgang. Auch wenn ich Business mache: rundherum ist Freizeitflair und es liegt Landleben in der Luft. Da darf mir die Rezeptionistin ruhig spontan die Hand schütteln, wenn ich an die Theke komme, fragen, ob ich das schöne Wetter mitgebracht habe oder sonst irgendetwas Persönliches tun. Ich habe nicht viel von einer Gästekarte, auf der Vergünstigungen stehen, die ich nicht nützen kann (das ist aber eher ein Problem des Tourismusverbandes), aber wenn mir die Dame, die ja vor Ort lebt, als "Geheimtip" sagt, in welchem Strassenkaffee um diese Jahreszeit am schönsten die Sonne hin scheint, dann fühle ich mich als Gast willkommen. Ausnehmend positiv sind mir die Serviceleistungen aufgefallen, die wir in Anspruch genommen hatten: Bügelbrett und Ersatzfön wurden umgehend und mit einem Strahlen ins Zimmer gebracht. Sehr nett! Zu den speziellen Angeboten im Rahmen des Programms äussere ich mich hier nicht, denn diese waren ja eben aussergewöhnlich und sollten separat betrachtet werden. Was das Haus selbst betrifft, so bin ich von der Renovation enttäuscht. Es ist ein Flickwerk, Altes mit Neuem kombiniert, aber nicht wirklich gekonnt und zum Vorteil des Ganzen. Zum Beispiel ist nicht einzusehen, warum ein Schrank erhalten wird, der dann nicht wirklich zum Look der neuen Einrichtung passt, oder ein Sofa, das wirklich schmuddelig wirkt im Vergleich zu den neuen, modernen Linien. Generell ist die neue Einrichtung nichts Besonderes. Sie überzeugt qualitativ nicht und wird in wenigen Jahren abgenutzt aussehen, weil es keine massiven Hölzer sind. Auch die Lampenschirme mit dem Papierüberzug sind sehr zerstörungsanfällig, auch ohne, dass man sie gezielt schlecht behandelt. Generell ist meine Meinung bei Renovationen: wenn, dann richtig. Mir ist bewusst, dass viele dieser Entscheide vermutlich nicht von den Verantwortlichen vor Ort, sondern vom Konzern getroffen wurden. Aber es schadet ja nicht, diesem den Eindruck der Gäste weiter zu geben. Welche Aussenanlagen? Siehe oben Schweizer Buffet: Reichhaltig und abwechslungsreich. Leider grossteils sehr salzig (auffallend, die Nacht danach war von Aufstehen und Wasser Trinken durchzogen) und nicht wirklich überdurchschnittlich ansprechend präsentiert. Siehe Beurteilung oben. Es ist, wie es ist. Aber was daraus gemacht wurde, ist soweit ok. Mir ist kein Lärm aufgefallen, das spricht für das Haus. Im Eingangsbereich und den Seminarräumen irgendwie düster. Frühstücksraum nett und hell. Siehe oben, betrifft das Team und den Service.

Read more
TrustYou verified
Management response (2014-04-18)

Lieber Gast Wir vom Hotel RAMADA danken Ihnen für Ihre Bewertung. Dank Rückmeldungen wie diesen ist es möglich unsere Qualität zu überprüfen und ständig zu verbessern. Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen. Selbstverständlich werden die von Ihnen angesprochenen Punkte mit den verantwortlichen Mitarbeitenden besprochen, damit die notwendigen Massnahmen getroffen werden können. Es freut mich sehr, dass wir Sie mit unsere Service Dienstleistungen überzeugen konnten und werde das Kompliment auch dementsprechend meinen Team weiterleiten. Auf ein baldiges Wiedersehen. Mit sonnigen Grüssen aus Engelberg Alain Packes Hoteldirektor

Next page
Powered by TrustYou