Johann

88/100

"Excellent"

无文字输入。

Hans

92/100

"Wonderful"

无文字输入。

100/100

"sehr schönes Hotel"

gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. Das Frühstücksbuffet ist in den letzten Jahren viel kleiner geworden

显示

Lieber Gast...ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt in unserem Hause und fuer Ihre tolle Bewertung - wir freuen uns riesig !! Gerne haette ich Sie mit Namen angeschrieben, aber leider haben Sie anonym bewertet. Am meisten freut uns wirklich, dass Sie unser Gesamtpaket an Infrastruktur, Angeboten, Leistungen & Service so positiv sehen....danke ! Was unser Fruehstuecksbuffet betrifft, so taeuscht die Wahrnehmung....Vor unserem Umbau gab es ein Buffet "der Wand entlang", jetzt, seit nach der kompletten Renovierung unseres Erdgeschosses inkl. dem Restaurant haben wir ein Fruehstuecksbuffet in "Inselform". Dies ist aber von der Flaeche her exakt gleich wie frueher....und was das Angebot betrifft, so haben wir definitiv erweitert. Im Gegensatz zu frueher erfolgt die Praesentation einfach nicht mehr auf riesigen Platten und grossen Schuesseln, sondern in kleineren, appetitlicheren Gefaesen, die schneller leer => schneller wieder frisch aufgefuellt werden koennen , und nicht ueber mehrere Stunden am Buffet stehen. Nur ein paar Beispiele fuer Frueckstuecksleckereien, die gegenueber frueher dazu gekommen sind: Walnuss-/Kraeuter-/Pfeffer-Frischkaese, knackiges Gemuese wie Gurke, Tomate, Paprika, 4 neue Saisonkonfitueren, laktosefreie Milch & Joghurts, 2 weitere Sorten Cerealien....das einzige, was wir weggenommen haben, sind die "abgepackten Vollkornbrote & Knaeckebrote". Aber bei einer derart grossen Auswahl an frischen Broten ( taeglich 8 - 12 Sorten und einer bunten Broetchen & Gipfeli-Auswahl sollte das nicht ins Gewicht fallen. Wir freuen uns aus alle Faelle auf Ihre naechsten Besuch ..und sollte Ihnen beim Fruehstueck wirklich noch etwas fehlen, dann lassen Sie es mich wissen !! Herzlichst, Regina Amberger, Gastgeberin

Marcel

88/100

"gutes Preis-Leistungsverhältnis"

Super Personal aufmerksam, zuvorkommend, hilfsbereit,flexibel. keine Minibar

显示

Sehr geehrter Marcel ...ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt bei uns im ALLEGRA und dass Sie sich die Zeit fuer eine Bewertung genommen haben. Danke auch fuer das positive Feedback - wir freuen uns sehr ! Das Kompliment an unsere Mitarbeiter gebe ich gerne weiter...das ist immer Motivation & Ansporn zugleich. Dass in unseren Zimmern keine Minibars sind, ist eine bewusste Entscheidung von Anfang an gewesen. Gerne koennen Sie aber jederzeit von unserer Hotelbar ( 7 Uhr - Mitternacht geoeffnet ) jederzeit Getraenke mit ins Zimmer nehmen. Vielleicht haben wir dies nicht explizit kommuniziert - bitte entschuldigen Sie, wenn dies so war. Auf alle Faelle freuen wir uns auf ein Wiedersehen, alles Gute & herzliche Gruesse, Regina Amberger, Gastgeberin

83/100

"Kommen gerne wieder schon wegen der tollen Aussicht, dem gut geführten Hotel, der super Lage !"

Sehr freundlicher u aufmerksamer Empfang- eine super Aussicht -hervorragendes Frühstücksbuffet- saubere Zimmer - Angebote gut. Leider kein Kühlschrank im Zimmer! Bei Öffnung der Fenster an bestimmten ... 显示更多 »

显示

Lieber Gast...ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt in unserem Hause und fuer Ihre Bewertung. Schoen, dass Sie sich bei uns im ALLEGRA wohlgefuehlt haben & dass Sie mit unseren Service-Leistungen sowie dem Angebot zufrieden waren. Unsere zentrale Lage im Ortskern von Pontresina hat sehr viele Vorteile, aber leider ist es daher auch nicht ganz zu vermeiden, dass man bei geoeffnetem Fenster etwas von der Geräuschkulisse tagsüber etwas mitbekommt. Ab 23 Uhr ist auf der Dorfstrasse Durchfahrtsverbot, sodass ruhige Naechte gewaehrleistet sind. Und betreffend der Minibar: diese fehlt bewusst in unseren Zimmern, aber unsere Gaeste koennen vom Angebot unserer Hotelbar profitieren, die es auch "erlaubt" Getraenke fast rund um die Uhr ( 7 - 0.30 Uhr ) mit in die Zimmer zu nehmen....Vielleicht haben wir es aber versaeumt, Sie darauf aufmerksam zu machen - bitte entschuldigen Sie ! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, einstweilen herzliche Gruesse, Regina Amberger, Direktion