Score distribution

91
2
0
0
0

Types of travelers

5/5

“Ankommen und wohlfühlen”

Wir waren dieses Jahr schon zum fünften Mal bei den Felders und es wird nie langweilig. Die Kinder sind ab dem ersten Moment alleine draußen unterwegs, bei den Hasen, auf dem Trampolin oder auf den Kettcars. Und die Eltern dürfen dann entweder auf dem Balkon sitzen (Himmelspforte ;-) ) oder auf den großen Holzliegestühlen im neu gestalteten Garten lümmeln und das Alpenpanorama genießen. Die Ferienwohnungen sind alle wunderschön und mit allem ausgestattet, was man braucht. Der Hof ist groß und sehr liebevoll gestaltet. Renate und Michael mit den drei Mädels sind sehr hilfsbereit und super gastfreundlich. Die Lage ist unschlagbar, Ausflugsziele liegen in allen Richtungen in greifbarer Nähe. Unser nächster Urlaub bei den Felders ist schon gebucht! :-)

5/5

“Ein super toller Urlaub mit viel Herz”

Wir alle waren mega begeistert wir waren jetzt auf 8 verschiednen Höfen und haben bis jetzt nicht noch einmal gebucht.... bis jetzt, wir freuen uns jetzt schon auf das nächste mal ! Macht weiter so Liebe Grüße

5/5

“Entspannter Familienurlaub in schöner Atmosphäre”

Wir hatten eine Woche auf dem Ferienhof verbracht und sind total begeistert! Die Kinder haben schnell Anschluss zu anderen Kindern gefunden und auch wir Eltern konnten uns beim gemeinsamen Wandern in den Bergen oder Grillen auf dem Hof ungezwungen unterhalten. Mit der Zeit haben sich tolle Freundschaften gebildet. Die Kinder haben gerne im Stall ausmisten geholfen oder die Kälber gefüttert und freuten sich riesig, auf den beiden Ponys zu reiten! Die Hasen und insbesondere die vielen Katzen haben das Herz der Kinder - und auch unseres - höher schlagen lassen :-) Ein herzliches Dankeschön an die Felders für die tolle Gastfreundschaft! Ihr tragt dazu bei, dass der Hof so ist, wie er ist, nämlich offen und herzlich für alle! Die Tränen flossen bei der Verabschiedung. Jedoch ist nach dem Urlaub - vor dem Urlaub, denn: Wir kommen gerne wieder :-)

5/5

“Urlaub der das Herz berührt”

Noch keinen Tag zu Hause wollen wir den Urlaub Revue passieren lassen. Für uns ist es nicht nur Urlaub.. für uns ist es nach Hause kommen... angefangen von den grünen Wiesen und Bergen die uns an den Toren des Allgäus empfangen, wenn wir endlich auf dem langersehnten Weg auf den Ferienhof Felder in Ratholz sind bis hin zum mehr als herzlichen Empfang bei der endgültigen Ankunft auf dem Hof, ja genau so sieht er aus, der Beginn eines erholsamen Traumurlaubs. Wer will schon kilometerweit irgendwo hinfliegen, wenn er knappe 3 Stunden vom Allgäu und von Renate, Michael und ihren 3 Mädels entfernt ist. Alle 5 sind für die großen wie auch für die kleinen Gäste wirklich IMMER da, vom ersten bis zum letzten Tag - und das über 3 Wochen! Die Gastfreundschaft kennt hier keine Grenzen, der Gast steht stets im Mittelpunkt und man fühlt sich nicht als Gast, nein man ist mindestens Freund, wenn nicht sogar mehr... Nach unserem bereits 6. Urlaub bei den Felders können wir uns wohl auch Stammgäste nennen und doch ist jeder Urlaub was Besonderes für uns. Die Kinder werden größer und menschlich rückt man näher - die Kinder werden Freunde (und ja auch die Erwachsenen). Nicht nur die Gastgeber sind für uns Freunde geworden, auch mit mehreren anderen Gäste bleibt man das ganze Jahr in Kontakt - Ja, auf dem Ferienhof Felder findet man Freunde. Ein toller Garten zum Spielen für Kinder und gleichzeitigem Erholen für die Eltern, gemeinsame Grillabende, Pizzaabende in der gemütlichen Griaß die Stubn tragen dazu bei. Hier sieht man jedes Jahr aufs neue wieviel Energie und vor allem Herz für die neue Urlaubssaison für das Beste der Gäste rund um den Ferienhof Felder investiert wird. Neben neu renovierten Zimmer oder einem Spiel- und Erholungsparadies für Kinder, Eltern und Tiere in Form einer neuen Grünanlage - für das Wohlbefinden der Gäste werden hier weder Kosten noch Mühen gescheut, um eine Rund-um-Wohlfühloase für die Urlauber zu gestalten. Und wenn man meint es ist schon perfekt, dann kommt die gute Seele des Hauses und setzt dem Ganzen- und sei es mit einem schönen Spruch - noch die Krone auf. Die Kinder lieben dir nagelneue Außenanlage, sie saßen stundenlang im Sand und haben gebuddelt, oder im Planschbecken wenn es heiß war. Abends - klar wie könnte es anderes sein - ging es für unsere Jüngste (6 Jahre) in den Stall um Bauer Michael zu helfen, die Kälbchen, Schafe, Hasen und Schweine müssen ja versorgt werden. Natürlich gehörte auch das Ponyreiten zu den Highlights der Woche. Nicht einmal ein paar Regentropfen können einem bei den Felders und im Allgäu die Laune verderben. Jede Menge "Schlechtwetterausflüge" sind möglich (und ja das sage ich als Sonnenanbeterin). Sei es ein Kinonachmittag mit Popcorn, ein Ausflug im nahen Umfeld oder einfach ein Spieltag in der gemütlich und rustikal moderäu und auch von gewonnen Freunden und lieber empfehle ich, überzeugt Euch alle selbst - von Eurem erholsn eingerichteten Ferienwohnung. Ich könnte weiterschwärmen von einer uneingeschränkt herzlichen Gastfamilie, von einem tollen Bauernhof mit einladenden Ferienwohnungen, von einer wachsenden Liebe zum Allgamen Traumurlaub auf dem Ferienhof Felder in Ratholz. Und mit Stolz kann ich stellvertretenden für mich und meine 3 heute sagen, als Gast kommen und als Freund gehen. Und ich kann einfach nur Danke sagen, für das was Renate Felder mit ihrem Mann Michael und ihren 3 Mädels für uns als Gäste das ganze Jahr leistet. Zwei weitere Jahre sind gebucht und jedes Jahr werden wir ein Stück Allgäu mehr und haben ein größeres Stück Herz dorthin sowie an die Felders verloren oder in diesem Fall vielleicht besser gesagt "gewonnen". Denn wer so einen Urlaub verbringen kann, der kann sich einfach nur glücklich schätzen. Danke Familie Felder. <3

5/5

“Absolut familienfreundlich mit sehr persönlicher Note. Man fühlt sich direkt gut aufgehoben.”

Wir waren nun zum zweiten mal auf dem Hof Felder. Beide Male in der Wohnung "Weitblick". Beide Urlaube haben unsere Erwartungen weit übertroffen, so dass wir direkt wieder gebucht haben. Wenns nach unseren Kindern gehen würde, so sollten wir öfter als nur 1 Mal im Jahr kommen :-) Hervorzuheben ist sicherlich das persönliche Engagement der Felders. Hier kommt man als Gast und geht als Freund! Wir freuen uns aufs nächste Mal!