Distribuição das avaliações

285
294
63
28
13

Tipos de viajantes

100/100

«Excellent»

Não existem comentários para esta avaliação

80/100

«Gutes Hotel»

Sehr nettes Zimmer, aber mit Ausgang direkt auf die Eingangshalle für meine Begriffe zu laut. Vor allem, wenn es noch eine Riesenparty gibt in der Bar. Wellness-Bereich war sehr angenehm, das Essen hervorragend. Ich würde hier wiederkommen, möchte dann aber ein Zimmer, das nicht auf die Eingangshalle rausgeht.

100/100

«Coop Kurzurlaub»

Wir genossen 2 Nächte in ihrem Hotel mit der Aktion COOP. Der Kurzurlaub war sehr schön. Etwas hat uns beim Nachtessen im Speisesaal gefehlt -wir haben das Salatbuffet vermisst-.

80/100

«Schöner Aufenthalt mit kleinen Kritikpunkten»

Der Empfang an der Reception war sehr nett (mit Welcome-Prosecco); man hat uns einen Zimmer-Upgrade empfohlen, den wir sehr gerne in Anspruch genommen haben. Wir hatten einen Aufenthalt mit 1 Tag Halpension und 1 Tag Zi/Frühstück gebucht. Es wurde beim Checkin darauf aufmerksam gemacht, dass wir für den zweiten Tag im à la Carte Restaurant "Haltebeiz" einen Tisch reservieren sollten, was dann ca. 3 Stunden vor dem Abendessen bereits nicht mehr möglich war. Unser Fehler - aber die Rezeptionistin hätte uns die Reservation auch gleich beim Empfang anbieten können, dann hätten wir das gleich erledigt und danach kein Problem gehabt. Aufgrund der etwas abgelegenen Lage des Hotels muss man zum Auswärtsessen das Auto nehmen und kann sich entsprechend nur beschränkt dem Weingenuss hingeben. Nun ja, der Abend gelang dann doch noch... A propos Abend: Der erste Abend (Halbpension) war asiatisch. Die Bedienung war bestens, das Menue reichhaltig, der Wein vollmundig, die Speisen schön angerichtet und auch schmackhaft - nur nicht asiatisch. Null prozent: Da war wohl kein einziges asiatisches Gewürz drin, und die übliche Schärfe fehlte auch. Ich verstehe, dass man hier "mehrheitsfähig" sein muss - aber dann sollte man eventuell auf asiatische Küche ganz verzichten und halt bei "gutbürgerlich" bleiben. Der Wellnessbereich - Bad und Saunalandschaft - hat uns sehr gut gefallen, aber auch hier gibt es einen Kritikpunkt: Die Versorgung mit frischen Bade-/Saunatüchern war an beiden Tagen mangelhaft. Am ersten Tag konnten wir im Schwimmbad noch 1 Badetuch ergattern (für Sauna hatte es dann genug), am zweiten Tag waren wir früh am Nachmittag dran und mussten Badetücher über's "Notfalltelefon" bestellen. Es wurden dann aber viel zu wenige geliefert, so dass Personen, die die Sauna nach uns benutzen wollten, schon wieder keine mehr hatten. Was dann sogar in "wutentbrannte" Dialoge mit dem Personal ausartete. Ein Problem, das wohl recht einfach zu lösen wäre, wenn jemand richtig dafür verantwortlich wäre. Das alles ist im Sinne konstruktiver Kritik zu verstehen. Insgesamt hat uns der Aufenthalt sehr gut gefallen.

100/100

«Sehr freundliches Hotel, das die 4 **** verdient.»

Nach 5 Tagen in einem grossen, bequemen Zimmer mit Balkon und herrlicher Sicht. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei Halbpension ein feines Abendessen zu einem angemessenen Preis. Gepflegtes Schwimmbad, das den ganzen Tag zur Verfügung steht. Schöne Gartenanlage.