Score distribution

1
0
0
0
0

Types of travelers

5/5

"Klein, aber fein in wunderschöner Kulisse und netten Gastgebern"

Wir wohnten 11 Tage in der Wohnung Fockenstein des Gästehauses der Familie Wiefarn, die uns sehr nett empfangen hat. Die Wohnung im typisch bayrischen Haus ist klein, aber sehr gemütlich und praktisch eingerichtet und wir haben sie in einwandfreiem Zustand vorgefunden. Der Balkon ist dafür recht groß und bietet einen schönen Ausblick auf den namensgebenden Berg. Es sind nur ein paar Minuten zum wunderschönen See und in den Ort Bad Wiessee, wo es angenehm ruhig zugeht. Vor dem Haus liegt eine Straße, die tagsüber relativ viel befahren wird, u.a. von der Buslinie um den See, die sehr praktisch gratis mit der Gästekarte genutzt werden kann. Abends ist es sehr ruhig. Ich kann das Gäestehaus Wiefarn sehr empfehlen, wenn man sich erholen möchte und gerne wandern, radfahren oder einfach die Natur und den See genießen möchte.