Bewertungsverteilung

2
1
1
2
1

Reisende

1/5

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. 75 Euro für ein ca.9m2 Zimmer (Doppelzimmer zur Einzelbenutzung)in einem verwaisten Weingut finde ich deutlich überzahlt. Das Zimmer (Sommer, in dem man sich besonders wohlfühlen soll) mit Ausblick auf Blechdach und Mauer wird nur auf ausdrücklichen Wunsch nach Reklamation gemacht.

5/5

Zimmer, Weine und Frühstück toll; Inhaber bzw. Angestellte sehr freundlich, zuvorkommend und unterhaltsam; der Aufenthalt war - wenn auch nur von kurzer Dauer - im großen und ganzen sehr zufrieden stellend

4/5

Wunderschöne Lage des Weinguts am Fuße der Weinberge von Deutsch-Schützen. Ruhig-ländlich, mit freilaufenden Hühnern vor der überdachten Veranda, auf der wir gerne saßen, um die Tagestouren zu planen. Frühstück Corona-bedingt etwas eingeschränkt mit der Anforderung für detaillierte Vorbestellung der Speisen. Aber sehr freundliches, aufmerksames Personal, das dann trotzdem jeden Sonderwunsch erfüllte. Zimmer einfach und praktisch, nur bedingt für einen längeren Aufenthalt geeignet.

2/5

Zu dieser Bewertung sind keine Kommentare vorhanden

3/5

Buchungsbestätigung stimmte nicht mit dem erhaltenem Zimmer überein. Eigentlich sollten wir laut Reservierung das Zimmer "Herbst" mit Kühlschrank und kl. Terrasse erhalten. Bekommen haben wir das sehr bescheidene Zimmer Frühling mit einem einzigen Fenster. Für die Zukunft würde ich der Familie empfehlen, den Aufgang und vielleicht auch die Bäder zu renovieren. Es war im Großen und Ganzen sauber (bis auf Gang und Stiege, riecht modrig) aber halt wirklich alles sehr alt und abgewohnt (die Duschkabine schätze ich auf 40 Jahre). Das Frühstück wurde von einer sehr, sehr netten Dame mit viel Liebe hergerichtet. Dafür gibt es einen extra Punkt (für ihre Freundlichkeit und Aufmerksamkeit). 4,- für eine Flasche Mineral (dafür bezahlten wir in den umliegenden Buschenschanken zwischen 2 und 2,5,- und für Gläserbenützung (falls man einen Wein konsumiert) auch 4,- zu verlangen finde ich nicht in Ordnung. Die Lage des "Schützenhofes" ist ein Traum, da es wirklich sehr ruhig ist. In der Umgebung gibt es wunderschöne Kellerstöckl und auch Buschenschanken, die zu empfehlen sind. Lg Fam. Gradauer/R.