Bewertungsverteilung

31
0
0
0
0

Reisende

5/5

Das Essen ist wunderbar. Man kann die seele baumeln lassen und die ruhe genießen. Die kinder fühlten sich pudel wohl und wollten gar nicht abreisen. Die kinder durften überall mithelfen und bekamen einen Einblick ins leben am Bauernhof. Wir kommen auf jeden fall wieder.

5/5

Ich bin nun schon seit meinem 1. Lebensjahr jährlich am Fuchshof, meine Kinder sind nun die 4. Generation unserer Familie, die dort Urlaub machen. Wir genießen nicht nur die Ruhe, sowie die Natur sondern auch die familiäre, kinderfreundliche Umgebung und Atmosphäre. Ein weiterer Riesen Pluspunkt ist die kulinarische Versorgung - so ein Frühstück bekommt man nicht einmal im 4 Sterne Hotel! Trotz der Halbpension gibt es für Kinder immer die Möglichkeit auf eine warme Mahlzeit - was uns immer sehr entgegen kommt, da wir Erwachsene zu Mittag selten Hunger haben durch das üppige Frühstück. Die Familie ist immer offen für Fragen oder Hilfe bei den Tieren (die Kinder dürfen beim füttern der Tiere helfen) und pflegen den Kontakt zu den Gästen täglich. Wir lieben den Fuchshof & haben gleich für nächstes Jahr wieder gebucht!

5/5

Ankommen und einfach runterkommen, hier ist alles ein wenig besser! Super nette Familie die es einen leicht macht sich wohl zu fühlen! Für Kinder jeden Alters ein Paradies, hier können Sie Kühe,Schweine,Hendl, Ziegen, Katzen und Mehrschweinchen Live erleben! Mit Liebe eingerichtete Zimmer, unglaubliches Frühstück, auch einen Grillabend mit eigenem Grillfleisch vom Hof, und eine Traktorfahrt mit allen Kinder wird geboten! Lustiges Zusammensein am Abend runden den perfekten Aufenthalt bei Familie Leonhartsberger ab! Der Ort Waldhausen bietet nicht nur Gastro sonder ist ein wunderbares Wandergebiet und hat einen tollen Schwimmteich! Nicht nur ein Paradies für Kinder sondern auch für die Eltern und Großeltern! Jederzeit wieder Danke!

5/5

Jedes Jahr aufs neue ist unser Aufenthalt am Fuchshof ein Highlight für die ganze Familie! Ankommen, Abschalten, Natur und Gastfreundschaft genießen. Durch die enorme Bereitschaft den Gästen alles zu bieten fehlt es einem hier an gar nichts - angefangen mit einer Traktorfahrt bis hin zu einer gemütlichen Grillerei mit den Hausherren ist alles dabei, Das non-plus-ultra für die Kinder sind selbstverständlich die Tiere des Hofes, wo mit Kühen, Schweinen, Hühnern und Ziegen einiges geboten wird, darf aber dennoch die Hauskatze mit dem beinahe alljährlichen Katzenjungenwurf nicht fehlen! Kulinarisch kommt man ebenfalls jeden Tag auf seine Kosten. Das Frühstück ist mit lege frischen Eiern sensationell und die Jause steht nachmittags stets mit selbst gebackenen Mehlspeisen parat! Abends reißt es einem dann auch einmal gemeinsam mit den Hausherren (und -damen) zu einer Runde eines beliebigen Kartenspiels hin. Alles in allem: Ausgezeichnetes Fleckerl für die ganze Familie um die Handys im Auto oder auf dem Zimmer zu lassen und die Familie, die Freunde, den Hof, die Menschen und das Landleben zu genießen.

5/5

Meine Familie und ich fahren bereits viele Jahre auf den Bauernhof Fuchs. Seit meiner frühesten Kindheit genieße ich die familiäre Atmosphäre, die leckere Kulinarik, die Natur, die Tiere - das Seele baumeln lassen. Besonders die liebevolle Gestaltung des gesamten Hofs spricht mich sehr an: Die Stube, die Zimmer (viel Holz, traditionell und trotzdem modern und zeitgeistig), der Außenbereich, Spielplatz etc. - alles wird mit viel Hingabe gestaltet und zum großen Teil auch persönlich gezimmert. Für jedes Alter gibt es außerdem zahlreiche MÖglichkeiten der Betätigung: Spielplatz mit jede Menge Bewegungsfreiraum für die KLeinsten, Tischtennisraum und Matratzenlager für die Teenies, gemütlicher Wintergarten zum Kartenspielen und Plaudern für die Erwachsenen. Im Sommer ist ein Natursee mit Liegewiese nicht weit, im Winter kann man nach Lust und Laune direkt beim Bauernhof rodeln. Erholung, Abwechslung und Spaß für die ganze Familie sind am Bauernhof Fuchs garantiert. Aus diesem Grund fahre ich im August erstmals mit meiner kleinen Tochter - also der nächsten Generation :-) - wieder zur Familie Leonhartsberger.