Bewertungsverteilung

1
0
0
0
0

Reisende

5/5

Der Strobelbauernhof ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sehr nette und hilfsbereite Gastgeber sind Herta und Matthias Stockinger. Sie haben uns von der Kontaktaufnahme via Mail bis zur Abreise bestens betreut. Alle Fragen, die wir hatten, wurden zügig und kompetent beantwortet. Die Familie ist sehr herzlich. Am Bauernhof selbst gibt es für Kinder viel zu erlebenn, was wir nicht genutzt haben, da wir als Paar verreist sind. Aber es stehen einige Go Karts parat, Spielplatz, etc. zur Verfügung. Für die Erwachsenen gibt es genügend Liegestühle zum Ausborgen. Der Parkplatz ist ausreichend groß für alle Gäste. Wir waren in der Ferienwohnung Sonnenaufgang 1 untergebracht und haben die Wohnung als bestens ausgestattet und sehr sauber vorgefunden. Sogar mit Blumen wurden wir empfangen. In der Küche fehlt es an nichts an der Ausstattung (angefangen von den Eierbechern, über die Sektgläser, Mixer, Wasserkocher, ausreichend Geschirr, Geschirrspüler, Filter-Kaffeemaschine). Es ist einfach alles vorhanden und in einem Top-Zustand. Lediglich eine Seife wäre vielleicht noch im Badezimmer toll, wenn die schon vorhanden wäre. Wir wurden mit ausreichend Milch und Eiern versorgt. Im Schlafzimmer sind die Betten extrem gut zu schlafen, ist zwar für jeden unterschiedlich, aber wir haben super geschlafen. Vor allem ist es wahnsinnig ruhig, man hört keine Geräusche in der Nacht. Wir haben uns gut erholen können. Am Balkon konnte man gut sitzen und sich die Zeit vertreiben. Eine Sitzbank lädt zum Verweilen ein. Sogar ein Wäscheständer steht am Balkon. Ein Radio, TV-Gerät steht ebenso in der Küche, eine kleine Garderobenleiste für Jacken ist vorhanden. Ein großes Plus ist der eigene Aufgang zu den Ferienwohnungen, man muss nicht durch das Haus durch. Desinfektionsmittel und einige Prospekte stehen auch im Stiegenaufgang. Die Gegend ist wunderschön, mit der Seenland Card haben wir auch einiges bei den Eintritten gespart. Die Karte ist von Mai bis Okt. inkludiert. Es gibt auch genügend Restaurants in der Umgebung, um die Nachmittagszeit wird es aber etwas schwierig noch Essen zu gehen. Hier sollte man sich gut informieren und recherchieren. Im Ort selber gibt es Supermärkte, wo wir uns für den Aufenthalt für das Frühstück eingedeckt haben, da es keinen Brötchenservice oder Frühstück gibt. Für uns war das total in Ordnung, wie gesagt, Milch und Eier haben wir problemlos bekommen. Vom Bauernhof weg starten einige Wanderwege, wir haben den Teufelsgraben erkundet, was uns wirklich gut gefallen hat. Der Wildkar Wasserfall ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Für uns war es ein wunderschöner Urlaub, an den wir noch gerne zurückdenken werden. Wir vergeben 5 Sterne und können den Urlaub dort nur wärmstens empfehlen!